Worum geht es?

Der Gute Studienstart ermöglicht Hochschulorientierung zwischen der FH Aachen und RWTH Aachen und einen begleiteten Einstieg in das Studium.

Unser Motto: Erst orientieren, dann richtig starten!
Angeboten werden zwei Kooperationsstudiengänge:
Orientierung in Elektrotechnik: Studiengang "Elektotechnik mit Orientierungssemester" („ETOS"):
  • Gemeinsames erstes Semester: Grundlagenprogramm durch Mathematik, Einführung in die Elektrotechnik, Einführung in die Physik und ein Rahmenprogramm zur Orientierung durch Orientierungsmodul (Vorstellungswoche, studentisches Mentoring, Studieren Lernen), Ringvorlesung (Vorlesungen/Vorträge aus der Elektrotechnik), Technisches Englisch
  • Ab dem zweiten Semester: Industriepraktikum und Studium „Elektrotechnik" an der FH Aachen oder „Elektrotechnik, Informationstechnik und Technische Informatik" an der RWTH Aachen.
  • Insgesamt umfasst der Studiengang sieben Semester.
  • Eine Einschreibung ist mit Fachhochschulreife oder Allgemeiner Hochschulreife möglich.
  • Erst zum zweiten Semester müssen sich die Studierenden auf eine Hochschule festlegen. Es ist keine erneute Bewerbung zum zweiten Semester notwendig. Die Fortsetzung des Studiums an der RWTH Aachen ist nur mit Allgemeiner Hochschulreife möglich.
  • Weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite der FH Aachen und auch auf den Seiten der RWTH Aachen.
Die Bewerbung erfolgt über das Portal der FH Aachen.
Orientierung im Bauingenieurwesen: Studiengang "Bauingenieurwesen mit Orientierungssemester" ("BIOS"):
  • Gemeinsames erstes Semester: Grundlagenprogramm durch Mathematik, Rahmenprogramm zur Orientierung durch Orientierungsmodul (Vorstellungstage, studentisches Mentoring, Studieren Lernen) und Seminar "Einblicke in das Bauingenieurwesen", interdisziplinäre Einblick durch Modul "Interdisziplinäre Perspektiven auf verantwortliche Technikentwicklung", Modul "Datenverarbeitung im Bauingenieurwesen"
  • Insgesamt umfasst der Studiengang acht Semester.
  • Eine Einschreibung ist mit Fachhochschulreife oder Allgemeiner Hochschulreife möglich.
  • Erst zum zweiten Semester müssen sich die Studierenden auf eine Hochschule festlegen. Es ist keine erneute Bewerbung zum zweiten Semester notwendig. Die Fortsetzung des Studiums an der RWTH Aachen ist nur mit Allgemeiner Hochschulreife möglich.
  • Ab dem zweiten Semester: Studium "Bauingenieurwesen" oder "Holzingenieurwesen" (jeweils incl. Modellieren im Bauingenieurwesen) an der FH Aachen oder "Bauingenieurwesen Plus" (Grundlagenmodul, "Bauingenieurwesen" und Ergänzungsmodul) an der RWTH Aachen.
  • Weitere Informationen finden Sie auf der Seite FH Aachen und auch auf den Seiten der RWTH Aachen.
Die Bewerbung erfolgt über das Portal der FH Aachen.